Hundeschwimmbecken & Pools, in denen Hunde schwimmen können

HundeschwimmbeckenVielen Hunden genügt bereits ein kleiner Pool als Planschbecken. Darin kann sicher der Vierbeiner ein wenig abkühlen und darin spielen. Echte „Wasserratten“ lieben es jedoch zu schwimmen. Und das am besten auch im eigenen Garten. Dann muss unbedint ein Hundeschwimmbecken her.

Mit genügend Platz im Garten ist es heute ziemlich einfach, einen Pool aufzustellen, indem dein Hund auch schwimmen kann.

Hier erfährst du, welche welche Pools sich als Hundeschwimmbecken eignen und worauf du bei diesen Pools achten solltest.

Das Hundeschwimmbecken – 4 Varianten

Für vierbeinigen Schwimmspaß im Garten gibt es drei verschiedene Varianten. Genau genommen geht es hierbei um vier verschiedene Arten von Pools. Diese sind:

  1. Für sehr kleine Hunde: Hundeplanschbecken
  2. Der Rahmenpool zum Aufstellen
  3. Der Gartenteich als Hundeschwimmbecken
  4. Eingelassenes Schwimmbecken / Pool

Der Rahmenpool als flexibles und robustes Hundeschwimmbecken

Weil aufblasbare Pools aufgrund der Hundekrallen meist viel zu schnell kaputt gehen, empfehlen wir die Verwendung eines Stahlrahmenbeckens. Diese Pools bzw. Schwimmbecken müssen nicht in den Boden eingelassen werden und stehen aufgrund des Rahmens dennoch stabil.

Rahmenpool als Hundeschwimmbecken
Einen Rahmenpool kann man ebenfalls super als Hundeschwimmbecken nutzen. Nicht vergessen: der Hund braucht einen Einstieg / Ausstieg für den Pool.

Wenn du dich für einen sogenannten Rahmenpool entscheidest,  solltest du darauf achten, dass der Pool tief genug ist, damit dein Hund auch tatsächlich darin schwimmen kann. Da gilt die ganz simple Regel: je größer der Hund, umso tiefer sollte zum Schwimmen auch das Poolbecken sein.

Bei kleineren Hunden genügen bereits Beckentiefen von ca. 75 cm. Bei größeren Hunde sollte das Becken entsprechend tiefer sein.

Ganz wichtig für die Langlebigkeit des Pools und den Spaß deines Hundes sind nun folgende 2 Dinge.

Punkt 1: Du solltest darauf achten, dass die Poolfolie möglichst dick und robust ist. Recht gut haltbar sind Poolfolien mit einer Dicke ab 0,5mm – bestenfalls aber 0,9mm.

Punkt 2: Dein Hund sollte „hundgerecht“ in den Pool hinein und aus dem Pool hinaus kommen. Die meist mitgelieferten Poolleitern sind in der Regel für Hunde nicht benutzbar, weil sie viel zu steil sind.

Wir empfehlen daher, die Hundepool-Rampen (u.a. von Skamper Ramp), die extra für solche Fälle gemacht sind. Alternativ kann auch eine Pooltreppe* mit richtigen Stufen hilfreich sind.

Vergiss aber nicht: dein Hund muss nicht nur eigenständig in den Pool hinein, sondern auch wieder hinaus kommen!

Kurz zusammengefasst: 

  • keine aufblasbaren Pools
  • Pool mit Rahmen verwenden, da robuster
  • ausreichende Tiefe, damit der Hund schwimmen kann
  • für einen hundegerechten Einstieg und Ausstieg sorgen
  • robuste Poolfolie wählen

Rahmenpools, die sich als Hundeschwimmbecken eignen

Nachfolgend zeige ich dir die aktuell von anderen Kunden sehr gern gekaufte Pools bzw. Schwimmbecken, die sich als Stahlrahmenbecken / Rahmenpool relativ einfach im Garten aufstellen lassen und in denen auch Ihr Hund seinen Schwimmspaß haben kann.

18%Bestseller Nr. 1
Bestway - Schwimmbad Steel Pro - 305x76 cm - Rund - 4.678L - Grau
  • ABKÜHLEN - Dieser Bestway-Pool hat alles, was einen Urlaub noch schöner macht. Kühlen Sie sich in diesem großzügigen oberirdischen Schwimmbad ab und Sie werden nirgendwo anders sein wollen als in Ihrem eigenen Garten
  • Ø 305 CENTIMETER - Dieser Steel Pro Max 56406 hat einen Durchmesser von 305 Zentimetern und eine Höhe von 76 Zentimetern. Gut für jede Menge Badespaß
  • EINFACHER AUFBAU - Dieser Bestway Steel Pro MAX Schwimbad ist einfach aufzubauen. Innerhalb von 30 Minuten ist er fertig zum Befüllen
  • LANGLEBIGE KONSTRUKTION - Das FrameLink-System garantiert eine solide Verbindung der Rohre. Zusammen mit den robusten PVC-Seitenwänden bildet dieser hochwertige Stahlrahmen eine sehr stabile und langlebige Konstruktion, an der Sie viele Sommer lang Freude haben werden
  • KEINE PUMPE ODER FILTER - Er fasst 4678 l Wasser. Es gibt keine Pumpe und keinen Filter bei diesem Schwimmpool. Diese müssen separat erworben werden
16%Bestseller Nr. 2
Intex Rectangular Frame Pool -Aufstellpool - 300 x 200 x 75 cm
17.213 Bewertungen
Intex Rectangular Frame Pool -Aufstellpool - 300 x 200 x 75 cm
  • Rechteckig Rahmen Pool
  • Robuste und starke Folie; Hohe Standfestigkeit
  • Schnelle und einfache Montage
  • Verzinkte und pulverbeschichtete Poolkonstruktion; Äußerst reißfestes PVC Gewebe
  • Lieferumfang: Intex Frame Pool Family 300 x 200 x 75 cm, ohne Filterpumpe
22%Bestseller Nr. 3
Bestway Steel Pro MAX Aufstellpool-Set mit Filterpumpe Ø 366 x 76 cm, grau, rund
  • Größe: Ø 366 x 76 cm
  • Wasserkapazität zu 90  prozent gefüllt: 6.473 Liter
  • Extrem starre, ovale Rahmenkonstruktion mit Korrosionsschutz für erhöhte Festigkeit und Haltbarkeit
  • FrameLink System mit T-Verbindern aus Kunsstoff verhindert Rostschäden zwischen den Stangen und schützt vor Verformungen
  • Im Pool-Set enthaltenes Zubehör: · Flowclear Filterpumpe #58381 1.249 l/h, GS-zertifiziert (TÜV Rheinland) · Flowclear Filterkartusche #58093 Gr. I (8,0 x 9,0 cm) · Selbstklebender Reparaturflicken

*Letzte Aktualisierung am 24.07.2021 um 00:06 Uhr / Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Konkrete und aktuelle Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Versandkosten sind direkt über den Verkäufer einzuholen.

Der Gartenteich als Hundeschwimmbecken

Garteneich als HundeschwimmbeckenWenn die beiden anderen Varianten keine Option für dich sind, bleibt noch die Option Marke „Eigenbau“ mit Hilfe eines Teichbeckens oder mit Teichfolie. Wie genau das funktioniert, finden du auf unserer Seite „Hundepool selber bauen“.

Dort zeige ich dir, welche Materialien du benötigst und welche Teichbecken und Teichfolien sich am besten für die Verwendung als Hundepool eignen.

Im Grunde braucht man dazu nämlich gar nicht viel, außer etwas Zeit, Muskelkraft und etwas Platz im Garten.

Dazu wird u.a. ein Erdloch ausgehoben, das die gewünschte Größe des zukünftigen Hundeschwimmbeckens etwas überschreitet.

Im Anschluß arbeitet man mit einer Kombination aus Kies, Teichfolie und ggf. Steinen, die den Rand des Teichbeckens befestigen. Und schon ist das eigene Hundeschwimmbecken auch schon fertig.

Der Pflegeaufwand ist auch hier natürlich vorhanden. Ab und an sollte das Wasser abgeschöpft oder abgepumpt werden.

Wobei man dieses wunderbar als Bewässerung für Gartenpflanzen und Beete nutzen kann.

Mit einer kleinen Wasserpumpe minimiert man den Aufwand jedoch enorm und kann im Nu frisches Wasser in das Hundeschwimmbecken einlassen. Zu beachten ist außerdem, dass man je nach „Hundekrallenbeschaffheit“ die Folie alle 1 bis 3 Jahre austauschen muss.

Eingelassene Schwimmbecken und Pools

Wenn, dann gleich richtig. Mit ausreichend Platz im Garten, lässt sich selbstverständlich auch der Einbau eines eingelassenen Pools bzw. Schwimmbeckens realisieren. Diese Pools sind für Mensch und Hund so ziemlich die robusteste Variante. Aus Platzgründen können wir so einen Hundepool aktuell nicht realisieren, freuen uns aber über jedes Feedback von Hund & Mensch, die so einen tolles Pool besitzen :-).

Andererseits ist der Einbau eines solchen Pools aber auch mit dem größten Aufwand verbunden. Es muss ein Erdloch ausgehoben werden, das ausreichend groß ist. In der Regel nutzt man für solche Pools Becken, die in den Boden eingelassen werden.

Der Aufwand zur Pflege und Wartung eines solchen Pools ist zwar erhöht, dafür ist aber auch der Badespaß im Sommer maximal.

*Letzte Aktualisierung am 23.07.2021 um 14:46 Uhr / Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Konkrete und aktuelle Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Versandkosten sind direkt über den Verkäufer einzuholen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*